Referenzen

Kulturhaus Spandau

Comedy, Konzerte und Theater

Funktion: Spielleitung, technischer Leiter, Licht- & Tontechniker

Das Kulturhaus Spandau ist eine Einrichtung des Bezirksamtes Spandau und die Einzige Einrichtung seiner Art in Berlin. Es steht für die kulturelle Vielfalt des Bezirks und das auf kleinstem Raum.

Kulturhaus Spandau

 Beispiele von Veranstaltungen:

Shows Theater
  • TrickPack - Magie & Comedy
  • Topas - Comedy & Magic
  • Oliver Grammel »Hokus, Pokus, Zauberei!«
  • Oliver Grammel »CheMagie«
  • Oliver Grammel »Energie = magic²«
  • Peter Valance - Illusionen, Magische Stunts
  • Sascha Jurek - Kinderzauberei
  • Magma Theater Spandau *
  • Theater Status *
  • Privat Theatergesellschaft Elektra *
  • Julia de Boor | Theater Vielfalt *
  • Theater Nicole Gospodarek *
  • Hops und Hopsi Kinderprogramm
  • 125 Jahre Bund Deutscher Amateur Theater (BDAT)
* div. Produktionen
Comedy Konzerte
  • Sascha Grammel
  • Jörn Brede
  • Wladimir Kaminer
  • Der Tod
  • Saskia Kästner
  • Ole Lehmann
  • Operetten zum Kaffee
  • Schalala das Mitsingding
  • Bandana - The sound of Johnny Cash
  • Collage - forum für frühe musik berlin
  • Savoy Satellites
  • Schwarzblond
  • Il Basso
  • Berlin Skiffle Festival

und andere Veranstaltungen.

 


 

TrickPack

Aufgabe: Licht- & Tontechniker

Die Zaubershow der besonderen Art von und mit Oliver Grammel, Freddie Rutz, Fabian Weiss und Felix Wohlfarth vom Magischen Zirkels Berlin. Die regelmäßig wiederkehrende Magie-Zaubershow zeigt moderne Magie und charmanter Comedy verpackt in einer peppigen Show. Kommen Sie, staunen und lachen Sie und lassen Sie wahre Wunder geschehen.

Professionell, überraschend und anders!

TrickPack

 


 

Workshops Festival-Mediaval

Aufgabe: Eventmanager

Zum Festival-Mediaval 2011 wurde seitens des Veranstalter des Festival-Mediaval die Anmeldung der Teilnehmer und die Koordination aller Workshops an Christian Müller von TMCmusic übergeben. Nach diesem Festival wurde die Workshop-Abrechnung von Herr Müller durchgeführt und ab Oktober 2011 wurde der Bereich »Workshops« vollständig entkoppelt von der Festival-Mediaval GmbH und wird seit dem unter Eigenregie von Christian Müller durchgeführt.

Darunter fällt:
- Workshop-Suche und Verträge
- An-, Um- und Abmeldungen von Teilnehmern
- Organisation und Koordination
- Bareinnahmen, ab 2012 separates Konto
- Buchhaltung und Abrechnung aller Ein- & Ausgaben
- Workshop-Webseite, ab 2013 eigene Domain

Beim Festival-Mediaval in Selb (Bayern) finden an drei Tagen Workshops für die Festivalbesucher statt. In kleinen Gruppen erforschen die jeweils maximal 20 Teilnehmer unter Anleitung erfahrener Kursleiter/innen mit viel Spaß ein historisches, kulturelles Thema, sodass sie eine Menge neu erworbenen Wissens und neuer Fähigkeiten mit nach Hause nehmen. Die Workshops sollen dazu dienen, historisches Kulturgut (Handwerk, Musik, Tänze etc.) nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Je nach Thema haben die Workshops eine Dauer von 60 bis 180 Minuten. Da die Kurse auf dem Festivalgelände abgehalten werden, benötigen die Teilnehmer neben ihrer Buchungsbestätigung auch ein Festivalticket.

Eventmanagement seit 2011

 


 

Mysteria Medievalis

Das Kleinkunst-Spektakel

Aufgabe: Eventmanager

Das Festival »Mysteria Medievalis« entführt die Besucher mit mittelalterlichen Melodien und zauberhaften Künsten in die magische Welt vergangener Zeiten. Zwei Musikgruppen präsentieren auf historischen Instrumenten mittelalterliche Weisen, umrahmt werden die beiden Konzerte von einem bunten Programm märchenhafter Kunstdarbietungen. Ein faszinierendes Erlebnis für Mittelalterfans jedes Alters!

Mysteria Medievalis 2015

 


 

 Festival-Mediaval

 Das Mittelalterfestival Europas

 Seit 2010 tätig im ORGA-Team.

Auf dem Goldberg in Selb (Bayern) findet im September jedes Jahres das Mittelalterfest statt. Auf drei Bühnen unterhalten mittelalterliche Bands das Publikum. Auf den Händler- und Handwerkermarkt werden bunte Waren angeboten und auch für das leibliche Wohl wird den Besuchern gesorgt. Auf den verschiedenen Ebenen des Goldbergs werden Kleinkunst und mittelalterliche Lager geboten.

 


 

Magma Theater Spandau

 

 

Aufgaben: Licht- & Tontechniker sowie Lichtdesign

MAGMA Theater Spandau e.V. ist eine Amateurtheatergruppe aus Berlin Spandau – das Theater jenseits der “Mitte”.

Bei MAGMA sind um die 60 Menschen aller Altersklassen aus Berlin und Brandenburg aktiv, die mit hohem Engagement und mit viel Spaß an der Sache gemeinsam Theater spielen, leben, leiden, organisieren, finanzieren... Unter den Aktiven finden sich Schüler, (leitende) Angestellte, Arbeiter, Rentner, Studenten, Selbständige und Arbeitslose.

  • Peanuts
  • Leichte Küsse
  • guck oder 'Der Weltuntergang'
  • Alles für dich
  • Melde gehorsamst, Schwejk!
  • Karten auf den Tisch
  • Geschichten aus Hollywood

und andere Produktionen.

 


 

 

Aufgaben: Tontechniker für Eröffnungsfeiern, Konferenzen, Präsentationen u.a.

 


 

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Aufgaben: Tontechniker für Beschallung

 


 

Burgfestspiele Mayen

Open-Air-Theaterbühne auf der Genovevaburg

Aufgabe: Licht- & Tontechniker

(01.05. - 24.08.2015)
- "Heidi" nach einer Geschichte von Johanna Spyri
- "Genoveva" Musical von Carsten Braun, Text von Peter Nüesch
- "Amadeus" ein Schauspiel von Peter Shaker

(01.05. - 26.08.2014)
- "Der Dieb von Bagdad" ein Märchen aus 1001 Nacht, bearbeitet von Peter Nüesch
- "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare
- "Wer hat Angst vor Virginia Woolf" Schauspiel von Edward Albee

(01.05. - 28.08.2013)
- "Dornröschen" Kindertheater nach den Brüdern Grimm, bearbeitet von Peter Nüesch
- "Comedian Harmonists 2" Musiktheater von Gottfried von Greiffenhagen
- "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" Komödie von Kurt Wilhelm

(01.05. - 27.08.2012)
- "In 80 Tagen um die Welt" Mitspielstück nach Jules Verne von Peter Nüesch
- "Alexis Sorbas" Musiktheater frei nach dem gleichnamigen Roman von Nikos Kazantzakis
- "Mond über Mayen" Komödie von Ken Ludwig